Freibadsanierung

Natursportbad Bad Düben: Richtfest am neuen Funktionsgebäude

Bauamtsleiter Thomas Brandt schlägt beim Richtfest an den Funktionsgebäuden im neuen Natursportbad den Zimmermannsnagel ins Gebälk.

Bauamtsleiter Thomas Brandt schlägt beim Richtfest an den Funktionsgebäuden im neuen Natursportbad den Zimmermannsnagel ins Gebälk.

Bad Düben. „Ich bedanke mich bei allen Gewerken, die unser Freibad in ein schickes Natursportbad umbauen. Für uns als Stadt ist dies ein wichtiger Faktor für die Zukunft. Bis Mai nächsten Jahres werden hier rund drei Millionen Euro verbaut sein. 90 Prozent kommen vom Bund, der Rest sind Eigenmittel der Stadt“, sagte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) am Freitag. Zimmermann Mike Hirmer sprach anschließend den Richtspruch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Gäste erfuhren außerdem, das man aktuell im Zeitplan ist und die Schwimmbecken sich in der Bauendphase befinden. „Bald soll das erste Mal das Wasser eingelassen werden. Das bleibt über den Winter als Frostsicherheit drin. Parallel wird der Hochbau an den Funktionsgebäuden weitergeführt und der Innenausbau wird geplant“, so Bauleiter Stefan Küllmer.

Von Steffen Brost

Mehr aus Bad Düben

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken