25.000 Euro Schaden

Delitzsch: Diebe stehlen GPS-Technik aus Traktoren

Diebe brachen in das Firmengelände ein. (Symbolfoto)

Diebe brachen in das Firmengelände ein. (Symbolfoto)

Delitzsch. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch einen Landwirtschaftsbetrieb bei Delitzsch heimgesucht und GPS-Technik und Zubehör von insgesamt drei hochwertigen Arbeitsmaschinen gestohlen. Wie die Polizei berichtete, verschafften sich die Diebe Zutritt zum Betriebshof und bauten zunächst von einem neuen Mähdrescher den GPS-Empfänger vom Typ StarFire 6000 der Firma John Deere ab.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Maschinenhalle montierten sie dann an zwei Traktoren die bauartgleichen, hochwertigen GPS-Empfänger ab – laut Polizei handelte es sich um Traktoren des Typs John Deere 6170R und 6630. In Letzterem bauten die Unbekannten zudem auch das Display inklusive Verkabelung aus und nahmen die Software mit.

Der Stehlschaden sei von einem Mitarbeiter des Betriebs auf etwa 25.000 Euro geschätzt worden, so die Polizei weiter. Anzeige wegen Diebstahls im besonders schweren Fall wurde erstattet, die Fahndung nach den Geräten ausgeschrieben und die Ermittlungen aufgenommen.

Der Diebstahl ereignete sich laut Polizei in der Zeit zwischen Dienstagabend 23 Uhr und Mittwochmorgen 9 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Delitzsch

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen