Pflegeangebot

Delitzscher Demenz-WG wird jetzt offiziell eröffnet

Die Bewohner der Tagespflege in der Stauffenbergstraße versammeln sich zur täglichen Zeitungsschau.

Die Bewohner der Tagespflege in der Stauffenbergstraße versammeln sich zur täglichen Zeitungsschau.

Delitzsch. Vor mehr als einem Monat wurden die neue Demenz-Wohngemeinschaft und die Tagespflege in der Delitzscher Stauffenbergstraße bezogen. Nun ist schon ein wenig Alltag eingekehrt. Und am 30. November soll sie nun offiziell eröffnen. Dabei sind Interessierte auch zur Besichtigung eingeladen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeitungsschau hält fit

Die farbenfrohe Fassade mit der großen 22 ist nicht zu übersehen. Ein ruhiger, frisch und freundlich gestalteter breiter Flur empfängt die Gäste der Tagespflege. Vereinzelt waren in den vergangenen Wochen noch Schrauben und Hämmern zu hören. Die letzten Arbeiten im Innenbereich liefen. Davon ließen sich die Tagesgäste aber nicht stören. Sie verfolgen täglich gebannt die Zeitungsschau. Für die meisten, denen das Lesen der LVZ nicht mehr möglich ist, ist das ein wahrer Segen. Sie bleiben auf dem Laufenden, Erinnerungen werden wach. Das hilft auch, geistig fit zu bleiben.

Kathleen Kuhnert ist die Leiterin der Diakonie-Tagespflege

Kathleen Kuhnert ist die Leiterin der Diakonie-Tagespflege.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Spenden finanzierten Kleinbus

Die Presseschau ist nur ein Angebot des gut gefüllten Wochenplanes, der von Montag bis Freitag jeweils von 7 bis 17 Uhr geöffneten Tagespflege. Gemeinsames Kochen und Backen gehören zu den täglichen Highlights. Außerdem stehen Ausflüge im Programm. Der Kleinbus, der dank zahlreicher Sponsoren erworben werden konnte, macht es möglich.

Mitarbeiter sind Ansprechpartner und Animateure

Schon seit Anfang Oktober sind die Tages- und Verhinderungspflege sowie die neu gegründete Demenz-WG in Betrieb. Mit dem Umzug vom bisherigen Standort in der Gellertstraße, wurden von der Diakonie nun in der Stauffenbergstraße 14 Tagespflegeplätze geschaffen sowie 10 Plätze für die Verhinderungspflege. Die Demenz-WG hat acht Plätze. Jeder Bewohner dieser Wohngemeinschaft verfügt über ein eigenes Zimmer mit Bad. Zwei Mitarbeiter sind ständig vor Ort. Sie sind damit Ansprechpartner, Organisatoren und Animateure in einem.

Senioren machen Platz für Kinder

Die Pflegeeinrichtung musste den bisherigen Standort an der Kita Regenbogen verlassen, denn die Räume werden für die Kindereinrichtung gebraucht. Doch im von der Wohnungsgesellschaft Delitzsch umgebauten einstigen Soldatenwohnheim ist sogar mehr Platz. So konnten das Betreuungsangebot und dessen Standard deutlich erhöht werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Eröffnung in der Stauffenbergstraße 22 findet am Freitag, dem 30. November, statt. Superintendent Mathias Imbusch eröffnet die Feier mit einer Andacht um 9.30 Uhr. Besucher können die Räume während einer Führung besichtigen.

Von Stephanie Bechert

Mehr aus Delitzsch

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken