Polizeimeldung

Trio klaut in Krostitzer Tankstelle

Der Vorfall ereignete sich in der Shell-Tankstelle Krostitz.

Der Vorfall ereignete sich in der Shell-Tankstelle Krostitz.

Krostitz. Drei junge Männer zwischen 25 und 30 Jahren bestahlen am Montagmittag die Shell Tankstelle in Krostitz. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat um 12:44 Uhr in der Dübener Straße 23. Die Tatverdächtigen hätten die Tankstelle betreten und sich aus der Auslage genommen, was sie wollten, erklärte der Delitzscher Polizeichef Holger Stecher. Als die Verkäuferin die Männer versuchte davon abzuhalten, wurde sie zur Seite geschubst. Daraufhin floh das Trio mit dem eigenen Auto.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei konnte Tatverdächtige vor Ort nicht stellen

Die Männer konnten von den Beamten vor Ort nicht gestellt werden. Deshalb ermittelt die Polizei jetzt weiter. Wie die Tankstellenmitarbeiterin versicherte, sei sie während des Vorfalls nicht zu Schaden gekommen.

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

- Für iOS

- Für Android

Mehr aus Delitzsch

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen