Polizei

Quering: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Symbolfoto

Symbolfoto

Quering. Bei einem Verkehrsunfall bei Quering (Gemeinde Wiedemar) wurde am Dienstagnachmittag ein 54 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war gegen 15.30 Uhr eine 24-jährige Kia-Fahrerin auf der Carl-Friedrich-Benz-Straße in westliche Richtung unterwegs. Kurz vor Quering, an der Kreuzung zur Staatsstraße 2, wollte sie dann nach links abbiegen. Dabei habe sie jedoch den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer übersehen, der auf der Staatsstraße in nördliche Richtung fuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ins Krankenhaus gebracht

Der Yamaha-Fahrer erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro, meldete die Polizei weiter. Der Verkehrsunfalldienst habe die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Von LVZ

Mehr aus Delitzsch

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen