Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verkehr

Schönwölkau: 17-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in der Gemeinde Schönwölkau ist ein 17 Jahre alter Mopedfahrer getötet worden.

Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in der Gemeinde Schönwölkau ist ein 17 Jahre alter Mopedfahrer getötet worden.

Schönwölkau.Ein 17-jähriger Mopedfahrer wurde am frühen Donnerstag bei einem Verkehrsunfall getötet. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr der 52-jährige Fahrer eines Kleintransporters Citroen Jumper mit Anhänger auf der Lindenhayner Straße von Lindenhayn kommend in Richtung Brinnis. Kurz nach der Kreuzung zur Kreisstraße 7449 durchfuhr er eine Linkskurve und geriet aus bisher unklarer Ursache nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Moped, Typ Simson zusammen.

In der weiteren Folge kam der Citroen nach links von der Fahrbahn ab und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Der 17 Jahre alte Fahrer der Simson erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen, denen er erlag.

Das Kriseninterventionsteam kam vor Ort und kümmerte sich um die Betroffenen und Angehörigen. Ein Gutachter der Dekra untersuchte den Unfallort. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Delitzsch

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.