Im Stadtpark

Schwangere mit Messer in Delitzsch attackiert

Die Polizei hat am Donnerstagmittag einen 25-Jährigen im Delitzscher Stadtpark festgenommen.

Die Polizei hat am Donnerstagmittag einen 25-Jährigen im Delitzscher Stadtpark festgenommen.

Delitzsch. Ein 25-Jähriger hat am Donnerstagmittag eine schwangere Frau im Delitzscher Stadtpark attackiert. Das teilte Micha Zita, Leiter des Kriminaldienstes des Delitzscher Polizeireviers, auf LVZ-Anfrage mit. Die 19-Jährige Delitzscherin blieb laut Polizeiangaben dabei unverletzt. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Personen stammen aus Delitzsch

Wie die Polizei weiter mitteilt, hatten Zeugen gegen 11.30 Uhr die Polizei alarmiert, die darauf den Täter mit zwei Funkstreifenwagen noch vor Ort stellte. Nach ersten Erkenntnissen habe der Deutsche und in Delitzsch lebende Mann, die junge Frau im Stadtpark nahe der Bitterfelder Straße verbal heftig attackiert und von ihr Geld gefordert. Die Frau habe ihn anschließend damit konfrontiert, schwanger zu sein, worauf der Mann „ein mindestens zehn Zentimeter langes Messer zog“, so die Polizei.

Zwar stammten beide Personen laut Polizeiinformationen aus Delitzsch, kannten sich aber bisher nicht. Der Mann werde nun nach seiner Vernehmung dem Haftrichter vorgeführt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von mhs

Mehr aus Delitzsch

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken