Schlägerei

15-Jähriger in Eilenburg überfallen

Ein 15-Jähriger wurde in Eilenburg von drei Männern angegriffen (Symbolbild).

Ein 15-Jähriger wurde in Eilenburg von drei Männern angegriffen (Symbolbild).

Eilenburg. Ein 15-Jähriger wurde am Mittwochabend in Eilenburg Opfer eines Überfalls. Er befand sich mit seinem Fahrrad auf dem Heimweg. Offenbar hatte ihm ein Trio hinter der Sparkasse aufgelauert, denn die drei rissen ihn sofort vom Rad, als sie ihn sahen. Anschließend schlugen und traten sie gemeinschaftlich auf ihr Opfer ein. Als ihm sein Freund, von dem er sich kurz zuvor verabschiedet hatte, zur Hilfe eilte, flüchteten die drei Angreifer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kripo ermittelt

Während der Schlägerei wurde der Geschädigte leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Außerdem wurde sein Handy beschädigt. Einen der drei Täter hatte der 15-Jährige erkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

Von gap

Mehr aus Eilenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken