Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kriminalität

Eilenburg: Mann randaliert im Stadtgebiet – die Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt.

Die Polizei ermittelt.

Eilenburg.In der vergangenen Nacht beobachteten Zeugen, wie ein Mann im Bereich des Gabelweges in Eilenburg randalierte und informierten die Polizei. Eine männliche Person soll mehrere Verkehrsschilder abreißen, Gullydeckel ausheben sowie Baustellenabsperrungen umwerfen und diese Gegenstände auf die Straße werfen. Auch soll der Mann Böller zünden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eingesetzte Polizeibeamte konnten einen 32-jährigen Tatverdächtigen feststellen, auf den die Personenbeschreibung passte. Dieser versuchte zu flüchten und beschädigte dabei einen geparkten Pkw Mazda. Ebenso verursachte er Schaden an einem eingesetzten Funkstreifenwagen. Nach kurzer Verfolgung konnte der Mann gestellt werden.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,1 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde daraufhin angeordnet. Der 32-Jährige muss sich nun wegen mehrerer Delikte, unter anderem wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung und anderer verantworten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht beziffert.

Von LVZ

Mehr aus Eilenburg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.