Tierärztin

Eilenburger helfen Hund und Katz in Ägypten

Tiermedizinische Helfer aus Eilenburg kümmern sich um einen ägyptischen Straßenhund.

Tiermedizinische Helfer aus Eilenburg kümmern sich um einen ägyptischen Straßenhund.

Eilenburg. Insgesamt 70 Tiere haben Agnes und Dietmar Telligmann aus Eilenburg gemeinsam mit zwei deutschen Freunden und einheimischen Tierschützern in Ägypten medizinisch versorgt. „Wir sind durch Bekannte dazugekommen, die Spenden sammelten. Wir wollten vor Ort etwas leisten“, erzählt Telligmann, der in Wedelwitz eine Filmtierschule betreibt. Das fachärztliche Können bringt seine Frau Agnes mit – sie ist Tierärztin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In ägyptischen Städten und Dörfern leben viele Hunde und Katzen auf der Straße. Tierärztliche Versorgung der Haustiere wie hierzulande ist dort nicht üblich. Zum einen aus finanziellen Gründen, zum anderen ist das Verhältnis zu den Tieren schon kulturell anders.

Dietmar und Agnes Telligmann (rechts) freuen sich mit ihrer Helferin über die getane Arbeit

Dietmar und Agnes Telligmann (rechts) freuen sich mit ihrer Helferin über die getane Arbeit.

„Wir sind für die zwei Tage extra dorthin geflogen. Und wir werden es wahrscheinlich noch öfter machen“, erzählt Dietmar Telligmann. „Wenn Sie die Tiere dort sehen: Es ist ein Jammer.“ Allein 40 Katzen und Hunde wurden kastriert, andere Tiere wurden medizinisch versorgt. Es gab auch mehrere Zahnoperationen und kleine Behandlungen. Ein einheimischer Friseur fing zum Beispiel Tiere an einem Tag ein. Abends erfolgten die Behandlungen in seinem Laden. Am anderen Tag lief eine solche Aktion in einer ägyptischen Tierarztpraxis, deren Ausstattung und Dimension ebenfalls nicht mit den hiesigen vergleichbar ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Flug konnte dank Spenden finanziert werden. Für ihre Übernachtung kamen die Helfer selbst auf. „Wir hatten auch die Medikamente mitgebracht“, erzählt Telligmann.

Von Heike Liesaus

Mehr aus Eilenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen