Nahverkehr


Hohe Spritpreise: Nordsachsen will ÖPNV-Preise stabil halten

Steigende Spritpreise machen sich vor allem in einem Flächenlandkreis wie Nordsachsen bemerkbar. Das Hauptverkehrsmittel ist hier oft das eigene Auto. Der Landkreis will nun zumindest die Preise im Nahverkehr stabil halten und damit eine Alternative bieten, erklärte Landrat Kai Emanuel.

Steigende Spritpreise machen sich vor allem in einem Flächenlandkreis wie Nordsachsen bemerkbar. Das Hauptverkehrsmittel ist hier oft das eigene Auto. Der Landkreis will nun zumindest die Preise im Nahverkehr stabil halten und damit eine Alternative bieten, erklärte Landrat Kai Emanuel.

Loading...

Mehr aus Eilenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken