Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kriminalität

Mutmaßliche Elektronikschrott-Diebe in Eilenburg gefasst

Symbolfoto

Symbolfoto

Eilenburg.Nach einem Diebstahl von Elektronikschrott hat die Bundespolizei in Eilenburg vier Tatverdächtige gestellt. Ereignet hatte sich der Vorfall bereits am Sonntagmittag. Wie die Polizei mitteilte, hatte der diensthabende Fahrdienstleiter gegen 12.45 Uhr auf dem Gelände des Bahnhofs Eilenburg-Ost mehrere Personen beobachtet, die sich auffällig verhielten. Er verständigte daraufhin eine Streife der für Bahnanlagen zuständigen Bundespolizei. Die Beamten stellten dann gemeinsam mit den hinzugerufenen Kollegen des Polizeireviers Eilenburg mehrere Personen fest, die verschiedene Unterhaltungselektronik und Zubehör dabeihatten. Dabei habe die Vermutung nahegelegen, dass es sich um Diebesgut handelte, berichtete die Polizei weiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Elektronikschrott aus Firma entwendet

Und tatsächlich habe sich schließlich herausgestellt, dass aus einer in der Nähe befindlichen Firma Elektronikschrott entwendet wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

Bei den Verdächtigen handele es sich um vier 30, 32, 34 und 51 Jahre alte Slowaken, so die Polizei. Die Männer seien nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von LVZ

Mehr aus Eilenburg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.