Verfassungswidrige Symbole

Schmierereien in Eilenburg – die Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt nach Schmierereien in Eilenburg (Symbolfoto).

Die Polizei ermittelt nach Schmierereien in Eilenburg (Symbolfoto).

Eilenburg. Nach Schmierereien in Eilenburg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, informiert die Polizeidirektion Leipzig. Betroffen sind Nordring, Goethestraße und Möbiusstraße. Dort haben Unbekannte Montagvormittag mit weißer Farbe mehrere verfassungswidrige Symbole in verschiedenen Größen unter anderem an eine Bushaltestelle, zwei Bänke, einen Zaun, ein Schild sowie an zwei Mehrfamilienhäuser gesprüht. Der Sachschaden sei noch nicht abschließend bezifferbar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue LVZ-App herunter:

-Für iOS

- Für Android

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von lvz

Mehr aus Eilenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken