Solarstrom


140 Hektar geplant: Solaranlagen in Doberschütz könnten viel Geld in die Kasse spülen

Kehrtwende in Doberschütz: Der rund 48 Hektar große Energiepark Rote Jahne soll nicht der einzige in der Gemeinde bleiben. Insgesamt sind derzeit rund weitere 140 Hektar für Photovoltaik-Anlagen in Planung.

Kehrtwende in Doberschütz: Der rund 48 Hektar große Energiepark Rote Jahne soll nicht der einzige in der Gemeinde bleiben. Insgesamt sind derzeit rund weitere 140 Hektar für Photovoltaik-Anlagen in Planung.

Loading...

Mehr aus Eilenburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken