Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

Quadfahrer bei Oschatz verunglückt

Symbolfoto

Symbolfoto

Leuben. Ein Quad-Fahrer wurde am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall auf dem Radweg zwischen den Oschatzer Ortsteilen Leuben und Schlanzschwitz verletzt. Der 56-Jährige sei in einer Kurve vom Weg abgekommen und gestürzt, berichtete am Montag die Polizei. Da der Fahrer keinen Helm getragen habe, erlitt er bei dem Sturz eine Kopfverletzung und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2,58 Promille

Ein durchgeführter Atemalkoholtest habe einen Wert von 2,58 Promille ergeben, berichtete die Polizei weiter. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Der 56-Jährige muss sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Von LVZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.