Forstwirtschaft


Stürme und Dürre haben dem Wald in Nordsachsen arg zugesetzt – was jetzt passieren muss

Im Tiglitzer Forst bei Bad Düben läuft der Waldumbau auf Hochtouren. Hier wurde sogar in den Wegebau investiert, der einen schnelleren und schadfreieren Abtransport des Holzes möglich macht. Zudem werden diese Wege auch als Trassen für eine schnellere Brandbekämpfung im Falle eines Waldbrandes genutzt.

Im Tiglitzer Forst bei Bad Düben läuft der Waldumbau auf Hochtouren. Hier wurde sogar in den Wegebau investiert, der einen schnelleren und schadfreieren Abtransport des Holzes möglich macht. Zudem werden diese Wege auch als Trassen für eine schnellere Brandbekämpfung im Falle eines Waldbrandes genutzt.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen