Kosten in Millionenhöhe


Waldbrand in Nordsachsen: Wer bezahlt den Großeinsatz?

Der Wald, in dem das Feuer wütete, ist nicht mehr zu retten. Man sieht auf einem riesigen Gebiet nur verkohlte Stämme. Auf sächsischer Seite sind 47 Hektar, auf brandenburger Seite sogar über 800 Hektar betroffen.

Der Wald, in dem das Feuer wütete, ist nicht mehr zu retten. Man sieht auf einem riesigen Gebiet nur verkohlte Stämme. Auf sächsischer Seite sind 47 Hektar, auf brandenburger Seite sogar über 800 Hektar betroffen.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.