Medizin

Wermsdorf: Sommersymposium des Fachkrankenhauses zum Thema 70 Jahre Neurologie

Wermsdorf. Zum Sommersymposium 2022 lädt das Fachkrankenhaus Hubertusburg am heutigen Mittwoch ein. Das Thema der Veranstaltung lautet: 70 Jahre Neurologie in Hubertusburg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Theorie am Einzelfall

„Die Themenauswahl spiegelt die Arbeit und das Leistungsspektrum unserer Klinik wieder. In dem Programm möchten wir Ihnen in kurzweiligen Vorträgen und anhand prägnanter Kasuistiken die Schwerpunkte der Wermsdorfer Neurologie vorstellen und von aktuellen Entwicklungen berichten“, sagt Dr. Piotr Sokolowski, Chefarzt der Klinik für Neurologie und neurologische Intensivmedizin am Fachkrankenhaus Hubertusburg in Wermsdorf. Er hat die wissenschaftliche Leitung des Symposiums. Es betrachtet Einzelfälle des Fachgebiets und ordnet diese entsprechend aktueller Erkenntnisse ein.

Fachvorträge geben Antworten

Ab 15 Uhr wird es Fach-Vorträge von Ärzten zu medizinischen Themen geben. So geht es beispielsweise um den Schlaganfall, Akuttherapie und Prophylaxe. Autoimmune Enzephalitis und Epilepsie sind weitere Themen der Referate. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmenden Neues über Parkinson und aktuelle Behandlungsansätze, über entzündliche Neuropathien und Multiple Sklerose und deren Behandlungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ort: Mittwoch, 15 bis 19.30 Uhr im Kultursaal von Wermsdorf, Hubertusburger Straße 9.

Von LVZ

Mehr aus Oschatz

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen