Bogenschießen – Sachsenmeisterschaft

Bogenschützen ermitteln Landesmeister in Döbeln: Olaf Goroll holt Silber

Der Torgauer Olaf Goroll (Dritter von links) an der Schusslinie. Der Torgauer schoss konzentriert und am Ende erfolgreich.

Der Torgauer Olaf Goroll (Dritter von links) an der Schusslinie. Der Torgauer schoss konzentriert und am Ende erfolgreich.

Döbeln. Drei Bogensportler des SSV 1952 Torgau starteten bei der diesjährigen Sachsenmeisterschaft des Sächsischen Bogenschützenverbandes, die in der Stadtsporthalle Döbeln ausgetragen wurde. Die Farben der Stadt vertraten Olaf Goroll sowie Jürgen und Michaela Beer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Olaf Goroll startete in der Klasse Ü50 Herren Blankbogen. Für ihn war es die erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft. Schon nach dem ersten Durchgang lag der Torgauer mit seiner Ringzahl auf Platz drei und damit in aussichtsreicher Position. Trotz Ringverlust im zweiten Durchgang erkämpfte sich der SSV-Bogensportler den 2. Platz und damit den Vizemeister-Titel.

Lesen Sie auch

Nach einer langen Pause bestritt auch Vereinskollege Jürgen Beer wieder eine Landesmeisterschaft. Beer startete in der Klasse Herren Ü50 Recurve. Beide Durchgänge schoss er konstant und seinem Trainingsstand entsprechend. Die Ringzahlen reichte am Ende für den 12. Platz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Am Ende belegte Olaf Goroll (links) den 2. Platz im sächsischen Championat.

Am Ende belegte Olaf Goroll (links) den 2. Platz im sächsischen Championat.

Michaela Beer, die bisher in der Klasse Ü40 Recurve eingestuft war, kam die Streichung dieser Klasse in diesem Jahr nicht gelegen. In der Klasse Damen Recurve wird auf einen Dreier-Spot geschossen. Dieser ist etwas kleiner als die Auflage, welche bisher geschossen wurde. Damit hatte die SSV-Sportlerin ihre Probleme.

Einige Pfeile, die in der größeren Auflage noch mit einem Treffer gewertet werden, verfehlten ihr Ziel und waren somit Null-Ringe. Dies beeinflusste die Gesamtringzahl enorm. Am Ende belegte die SSV-Schützin den 6. Platz.

Wer sich für den Bogensport interessiert und sich in diesem gern einmal ausprobieren möchte, kann sich gern telefonisch an den Abteilungsleiter Jürgen Beer unter der Telefonnummer 0172 3730300 wenden oder zu den Trainingszeiten montags und donnerstags (17.30 bis 19 Uhr) in die Jahnturnhalle informieren.

Von Michaela Beer

Mehr aus Torgau

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken