Leichtathletik

Torgauer Nachwuchsathleten trumpfen in Leipzig auf

Das achtköpfige Torgauer Team: (v. l.) Curt Petzold, Anton Alles, Lennox Willi Klopf, Milaine Hille, Julia Richter, Jiselle Hille, Lori Lutzenberger und Stella Amélie Hauptmann.

Das achtköpfige Torgauer Team: (v. l.) Curt Petzold, Anton Alles, Lennox Willi Klopf, Milaine Hille, Julia Richter, Jiselle Hille, Lori Lutzenberger und Stella Amélie Hauptmann.

Torgau. Acht junge Leichtathleten des SSV 1952 Torgau starteten am Tag der deutschen Einheit beim Block- und Mehrkampfmeeting der SG Motor Gohlis Nord in Leipzig. Auf der Jagd nach neuen Bestleistungen und Podestplätzen erreichten die SSV-Athleten teils tolle Ergebnisse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lennox Willi Klopf (M13) trat mit der Zielstellung an, seine E-Kader-Norm von mindestens 2100 Punkten zu erreichen. Souverän erreichte das SSV-Talent mit 2219 Punkten sein Ziel. In der Gesamtwertung belegte er den 3. Platz. In den Disziplinen 75 Meter Sprint, 60 Meter Hürden, Ballweitwurf und Weitsprung erreichte er neue persönliche Bestleistungen. Und auch in seiner Paradedisziplin 800 Meter wusste er klar zu überzeugen.

Kadernorm erreicht

Anton Alles (M13) hatte seine E-Kader-Norm bereits vor Wettkampfbeginn erreicht. Er wurde Fünfter und verbesserte seine persönlichen Bestleistungen über 75 Meter Sprint und 60 Meter Hürden. Curt Petzold (M 12) wollte in diesem Jahr unbedingt einen Fünfkampf absolvieren und erreichte in den Laufdisziplinen 75 Meter, 60 Meter Hürden und 800 Meter neue persönliche Bestwerten. Alle drei Athleten erkämpften mit 5601 Punkten einen hervorragenden 3. Platz in der Mannschaftswertung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Stark formverbessert

Jiselle Hille und Stella Amélie Hauptmann (beide W12) erreichten in einem Starterfeld von 19 Athleten einen guten 5. Platz beziehungsweise 8. Platz in der Gesamtwertung.

Julia Richter (W15) und Lori Lutzenberger (W14) gewannen ihre Blockwettkämpfe, in denen es jeweils überschaubare Starterfelder gab. Lori Lutzenberger zeigte sich im Wettbewerb Diskus und Kugel stark formverbessert mit neuen persönlichen Bestleistungen. Auch Miliane Hille (W14) erreichte einen guten 5. Platz im Block Lauf.

www.ssv1952torgau.de

Von Marco Richter

Mehr aus Torgau

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken