Barrierefreies Wohnen


Torgauer Wohnstätten baut neue Wohnungen und investiert 3,2 Millionen

Kurze Beratung vor dem Start des neuen Bauvorhabens der Torgauer Wohnstätten am Standbadweg von Planerin Uta Zinnert, Sachbearbeiter Robert Müller (Mitte) und Wohnstätten-Geschäftsführer Andreas Huth. Rund 3,2 Millionen Euro investiert das städtische Wohnungsunternehmen an diesem Standort.

Kurze Beratung vor dem Start des neuen Bauvorhabens der Torgauer Wohnstätten am Standbadweg von Planerin Uta Zinnert, Sachbearbeiter Robert Müller (Mitte) und Wohnstätten-Geschäftsführer Andreas Huth. Rund 3,2 Millionen Euro investiert das städtische Wohnungsunternehmen an diesem Standort.

Loading...

Mehr aus Torgau

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken