Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Reality-Star wurde 62 Jahre alt

„Überraschend verstorben“: Fans trauern um „Hartz und herzlich“-Star Gudrun

Gudrun und Michael von "Hartz und herzlich".

Sie waren Stars der ersten Stunde: Obwohl Gudrun und Michael nicht mehr in den Mannheimer Benz-Baracken wohnten, wurde ihr Alltag in der Sozialdoku „Hartz und herzlich“ (dienstags, 20.15 Uhr, RTLZWEI) immer noch verfolgt. Nun erreichte die Fans der Sendung eine traurige Nachricht: Gudrun ist am Donnerstag im Alter von nur 62 Jahren verstorben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Diese Nacht hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Gudrun überraschend verstorben ist“, heißt es auf dem offiziellen Instagram-Profil der Sendung: „Wir sind in Gedanken bei ihrem Ehemann Michael und der gesamten Familie.“ Dazu stellten die Verantwortlichen ein Schwarz-Weiß-Foto der Verstorbenen. In der Kommentarspalte drücken zahlreiche Fans ihr Beileid aus: „Ruhe in Frieden“, ist immer wieder zu lesen. Viele Nutzerinnen und Nutzer sorgen sich zudem um den Witwer: „Mein Beileid“, schreibt einer: „Man kann nur hoffen, dass Michael alleine zurechtkommt.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gudrun und Michael waren mehr als 30 Jahre liiert, 25 davon verheiratet. Woran Gudrun gestorben ist, ist nicht bekannt. Allerdings hatte sie schon lange mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Seit einer Fußamputation vor fünf Jahren saß sie im Rollstuhl. Erst im vergangenen Jahr starb die „Hartz und herzlich“-Darstellerin Dagmar. Die damals 67-Jährige litt an der Lungenkrankheit COPD. In der Sendung „Hartz und herzlich“ zeigt RTLZWEI wie das Leben mit Hartz IV oder anderen Sozialleistungen aussehen kann.

RND/Teleschau

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen