Hier läuft ab Dienstag die fünfte Staffel „House of Cards“

In Deutschland hat Sky zunächst die Exklusivrechte für „House of Cards“, obwohl die Serie vom Konkurrenzen Netflix produziert wird.

In Deutschland hat Sky zunächst die Exklusivrechte für „House of Cards“, obwohl die Serie vom Konkurrenzen Netflix produziert wird.

Hannover. Obwohl "House of Cards" vom Konkurrenten Netflix produziert wird, zeigt der Sender Sky die Serie zunächst exklusiv. Laut eigenen Angaben ist die fünfte Staffel ab dem 30. Mai komplett auf den Angeboten "Sky on Demand", "Sky Go" und "Sky Ticket" zu sehen. Ab Dienstagabend gebe es eine wöchentliche Ausstrahlung von jeweils zwei Folgen (zum Start um 21.15 Uhr, ab dem 6. Juni um 20.15 Uhr) auf Sky Atlantic HD. Über das Internet-Angebot des Senders sind die Episoden wahlweise auf Deutsch oder Englisch zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tipp: Wer keine Lust hat, deswegen gleich ein Sky-Abo abzuschließen, kann die fünfte Staffel auch mit dem Ein-Euro-Angebot des monatlich kündbaren Dienstes „Sky Ticket“ sehen.

Wer die Serie lieber bei Netflix oder Amazon Prime gucken möchte, muss sich noch gedulden. Wann die Folgen dort laufen werden, ist noch unklar – bei der vierten Staffel waren die Episoden aber jeweils bereits einen Tag nach Erstausstrahlung auch auf Amazon Prime zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/kha

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken