Nächster Corona-Fall bei RTL-Show

„Let’s Dance“: Nun ist auch Daniel Hartwich mit Corona infiziert

Der Moderator Daniel Hartwich hat Corona.

Der Moderator Daniel Hartwich hat Corona.

Moderator Daniel Hartwich wird bei der nächsten Ausgabe von „Let’s Dance“ am kommenden Freitag (RTL, 20.15 Uhr) fehlen. Der 43-Jährige hat sich wie schon zahlreiche Prominente und Tanzprofis mit dem Coronavirus infiziert, berichtet RTL.de am Dienstagmorgen. Informationen zu seinem Gesundheitszustand gibt es nicht. Erst am Montag wurde bekannt, dass René Casselly ebenfalls wegen eines positiven Corona-Tests nicht an Show fünf teilnehmen kann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In einem Instagram-Post des offiziellen „Let’s Dance“-Kanals heißt es: „Schlagfertig und immer gerne für einen Spruch in Richtung Herrn Llambi zu haben: So kennen wir Daniel Hartwich. In Show 5 müssen wir auf die lustigen Sprüche aber leider verzichten, denn auch Daniel Hartwich wurde leider positiv getestet und muss eine Show pausieren.“ Wer für ihn einspringen und an der Seite von Victoria Swarovski (28) moderieren wird, werde rechtzeitig bekannt gegeben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Viele Corona-Infektion bei „Let’s Dance“

Coronabedingt waren seit Beginn der aktuellen Staffel der RTL-Tanzshow bereits zahlreiche Beteiligte ausgefallen, darunter die Schauspieler Hardy Krüger junior (53) und Timur Ülker (32), Politikerin Caroline Bosbach (32) und Unternehmerin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (49). Zudem mussten etliche Profitänzerinnen und ‑tänzer pausieren und auch TV-Moderatorin Frauke Ludowig (58), die im Anschluss an die Shows das RTL-Magazin „Exclusiv Spezial – Let’s Dance“ moderiert, infizierte sich mit Corona.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erstmals in der Geschichte der Sendung war in Show drei wegen der zahlreichen Infektionen niemand ausgeschieden. In Show vier am vergangenen Freitag mussten dann mit Sportmoderator Riccardo Basile (30) und Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg zwei Promis gehen.

RND/nis/seb

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken