Netflix plant offenbar neue Pokémon-Serie – mit echten Menschen

Mit Sammelkarten und Computerspielen fing alles an, inzwischen gibt es zahlreiche Pokémon-Verfilmungen. (Archivbild)

Mit Sammelkarten und Computerspielen fing alles an, inzwischen gibt es zahlreiche Pokémon-Verfilmungen. (Archivbild)

Pokémon-Fans können sich auf eine neue Serie freuen. Wie das Magazin „Hollywood Reporter“ berichtet, arbeitet der Produzent der Erfolgsserie „Lucifer“, Joe Henderson, an einer neuen Pokémon-Reihe. Seit rund einem Monat sei ein Autorenteam dabei, das TV-Projekt zu entwickeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Netflix will Zeichentrickserie mit Real Action ergänzen

Während derzeit schon die Zeichentrickvariante bei Netflix zu sehen ist, soll es sich bei dem jetzigen Projekt um eine Live-Action-Serie handeln – also mit echten Darstellern. Eine Neuheit wäre das indes nicht, denn bereits 2019 wurde ein Pokémon-Film mit Schauspielerinnen und Schauspielern veröffentlicht, Ryan Reynolds spielte damals die Hauptrolle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Allerdings fehlt derzeit noch das grüne Licht von Netflix, der Streamingdienst wollte sich auf Anfrage des „Hollywood Reporter“ zunächst nicht äußern.

RND/msk

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen