Vorschau auf die nächsten Folgen

So geht es bei „Rote Rosen“ weiter

Die ARD-Serie "Rote Rosen" läuft montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Die ARD-Serie "Rote Rosen" läuft montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Lüneburg. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört „Rote Rosen“ zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter? Mit unserer tagesaktuellen Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Rote Rosen“ am Montag, 10.10.2022: Folge 3641

Amelie stößt in ihrer Trauer über den Hotelverlust alle von sich. Britta wendet sich schweren Herzens ab. Amelie sucht Trost in den Erinnerungen an Torben und bricht an seinem Grab zusammen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Malte zieht seine Erpressung durch und Petrov sichert ihm eine Beteiligung am Drogenschmuggel-Gewinn zu. Als die erste Geldlieferung eintrifft, ist Malte obenauf und macht Anette eine luxuriöse Überraschung.

Mathias‘ geliebter Boris-Becker-Tennisschläger wird geklaut und Birgit erstattet in seinem Namen Anzeige. Sie lässt vor Sandra raushängen, wie sehr Mathias‘ Tennisleidenschaft sie nervt. Sandra hingegen wird hellhörig ...

Birgit weiß, dass Finn den Fehlalarm im Hotel ausgelöst hat und verlangt, dass er die Kosten übernimmt. Auch sein Charme hilft ihm nicht weiter. Da fällt ihm zufällig der Becker-Schläger von Mathias in die Hände. Simon rät ihm, den Schläger zu verkaufen – doch das ist für ihn keine Option.

Hendrik bekommt die Gelegenheit, sich mit der Mutter vom Spielplatz auszusprechen – mit Erfolg: Sie will ihre Anzeige zurückziehen.

ARD ROTE ROSEN FOLGE 3641, am Montag (10.10.22) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, M.) will von Brittas (Jelena Mitschke, r.) und Philips (Marc Schöttner, l.) aufbauenden Worten nichts wissen.

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, M.) will von Brittas (Jelena Mitschke, r.) und Philips (Marc Schöttner, l.) aufbauenden Worten nichts wissen.

„Rote Rosen“ am Dienstag, 11.10.2022: Folge 3642

Sandra schwirrt der Kopf: Mathias besitzt einen Originalschläger von Boris Becker. Nur Zufall? Oder könnte er tatsächlich Nicis Vater sein? Als Finn die Tennistasche mit dem Becker-Schläger zur Polizei bringt, entdeckt Sandra einen alten Mitgliedsausweis in der Seitentasche – mit ihrem „Boris Becker“ von damals auf dem Foto. Darunter der Name: Mathias Wilke – sie ist wie erstarrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Malte ist angefixt: Anette nimmt an einem Golf Cup teil und er möchte auch antreten. Er bitte Hendrik um die Aufnahme in den Gentlemen‘s Club. Doch das ist kompliziert … Schließlich kann er Brigit überreden, für das Hotel am Turnier teilzunehmen.

Birgit fängt Amelie in ihrem Kummer auf. Sie will Amelie helfen im Hotel „Drei Könige“ wieder Fuß zu fassen. Doch ein Traum zeigt Amelie: Es ist Zeit für Veränderung! Und sie schlägt das Angebot aus. Derweil fällt es Birgit schwer, die Schwangerschaft und den geplanten Abbruch vor Mathias zu verheimlichen.

Um für einen Videoanruf mit Joe und Sam wach zu bleiben, greift Hendrik erneut zu Tabletten ...

ARD ROTE ROSEN FOLGE 3642, am Dienstag (11.10.22) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, r.) schöpft durch den überraschend vertrauten Austausch mit Birgit (Janina Sachau, l.) neuen Lebensmut.

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, r.) schöpft durch den überraschend vertrauten Austausch mit Birgit (Janina Sachau, l.) neuen Lebensmut.

„Rote Rosen“ am Mittwoch, 12.10.2022: Folge 3643

Sandra ist klar, dass Mathias ihr „Boris Becker“ aus der Silvesternacht 1999 ist und versucht sich einzureden, dass das für keine Bedeutung hat. Nici dagegen ist total überfordert mit der Nachricht, dass Mathias ihr Vater ist. Finn ist für sie da, doch ihre Angst kann er ihr nicht nehmen: Nici fürchtet, dass es in Mathias‘ Leben keinen Platz für sie gibt. Birgit will zwischen Sandra und Mathias Frieden stiften, muss dann aber feststellen: Die beiden haben mehr Gemeinsamkeiten, als sie dachte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hendrik greift immer wieder zu den Tabletten, die ihm „helfen“, seinen Alltag besser zu bewältigen. Ein Brief von der Staatsanwaltschaft und ein Missverständnis führen zu einem Eklat mit Ben.

Amelie entdeckt in einem Anflug von Selbsterkenntnis den Weg aus ihrer ausweglosen Situation: Die schönen Momente des Lebens wieder schätzen lernen. Philip bekommt ein tolles Job-Angebot von einem Warenhaus in Paris und ist schon auf dem Absprung. Bis ihn Amelie ihn daran erinnert, was er in Lüneburg vermissen wird: Carla!

In Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, M.) reift eine Idee, als sie Carla (Maria Fuchs, l.) und Philip (Marc Schöttner, r.) in enger Verbundenheit beobachtet.

In Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, M.) reift eine Idee, als sie Carla (Maria Fuchs, l.) und Philip (Marc Schöttner, r.) in enger Verbundenheit beobachtet.

„Rote Rosen“ am Donnerstag, 13.10.2022: Folge 3644

Anette ist für eine Nacht außer Haus und prompt nistet sich Petrov bei Malte ein. Als Anette frühzeitig zurückkommt, hat Malte große Mühe, sie von ihrer Wohnung fernzuhalten. Gut, dass Sandra Beistand braucht und Anette bei ihr bleibt. Doch am nächsten Morgen geht sie nicht direkt ins Büro, sondern will in ihre Wohnung – wird sie dort auf Petrov treffen?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weil Nici Angst hat, dass Mathias sie nicht als Tochter akzeptieren könnte, fällt es ihr schwer, auf ihn zuzugehen. Finn und Sandra versuchen, sie zu bestärken, doch auch sie können Mathias nicht einschätzen.

Ben wird nach Hendriks Vorwürfen – ihn auszuspionieren – klar, dass Hendrik Probleme hat. Er bietet ihm Beistand an. Kann er ihm helfen?

Amelies Plan geht auf und Carla und Philip verbringen eine gemeinsame Nacht. Während sich Amelie Hoffnung macht, dass Philip jetzt doch in Lüneburg bleiben könnte, ist Carla und Philip klar: Das war das letzte Mal. Als Philip sieht, wie schwer es Amelie fällt ihn gehen zu lassen, bietet er ihr spontan an, mit nach Paris zu kommen.

Sandra (Theresa Hübchen, r.) gelingt es, Nici (Lucy Hellenbrecht, l.) den quälenden Entscheidungsdruck zu nehmen.

Sandra (Theresa Hübchen, r.) gelingt es, Nici (Lucy Hellenbrecht, l.) den quälenden Entscheidungsdruck zu nehmen.

„Rote Rosen“ am Freitag, 14.10.2022: Folge 3645

Nicis erster Versuch, Mathias zu sagen, dass sie seine Tochter ist, läuft schief. Dann hört sie von Mathias, dass er mit erwachsenen Kindern nichts anfangen kann. Enttäuscht gerät sie mit ihm aneinander. Als er sich entschuldigt, ist Nici kurz davor, ihm die Wahrheit zu sagen ...

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Amelie ist entschlossen, mit Philip nach Paris zu gehen, bis Carla ihr klar macht, wie traurig Britta und Lilly darüber sind. Zu Brittas Überraschung entscheidet sich Amelie, doch in Lüneburg zu bleiben. Damit auch Philip nicht traurig abreist, begleitet Amelie ihn für einen Kurzurlaub nach Paris.

Malte kann in letzter Sekunde verhindern, dass Anette und Petrov aufeinander treffen. Als Anette Petrovs Siegelring in der Küche findet, denkt Malte sich eine romantische Geschichte aus und schenkt ihr den Ring. Anette ist gerührt und Malte macht Petrov klar, dass er seinen Ring nicht zurückbekommt. Nimmt er das hin?

Charlotte überrascht in der Gärtnerei durch ihr Verkaufstalent. Tina stellt sie als Aushilfe wieder ein. Charlotte freut sich sehr.

Malte (Marcus Bluhm, l.) kann nicht verhindern, dass Anette (Sarah Masuch, r.) Petrovs Ring begeistert für ein Geschenk von ihm hält.

Malte (Marcus Bluhm, l.) kann nicht verhindern, dass Anette (Sarah Masuch, r.) Petrovs Ring begeistert für ein Geschenk von ihm hält.

Worum geht es in der 19. Staffel von „Rote Rosen“?

Dramatische Nacht im Lüneburger Krankenhaus: Eine komatöse Patientin ist eingeliefert worden. Ihr Zustand soll untersucht werden. Die Ärzte Dr. Britta Berger (Jelena Mitschke) und Dr. Hendrik Althaus (Jerry Kwarteng) stellen Hirnaktivitäten fest und beschließen gemeinsam mit der Familie, das Risiko einer neuen Behandlungsmethode einzugehen, um die Patientin aus dem Koma zu holen. Und das Wunder geschieht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als Katrin (Nicole Ernst) am nächsten Morgen die Augen öffnet, liegen sieben Jahre im Koma hinter ihr, in das sie damals nach einer schweren Rauchvergiftung fiel. Aber die Welt drehte sich weiter – im Kleinen wie im Großen. Ihr Ehemann Florian (Stefan Plepp)hat eine neue Familie mit ihrer einst besten Freundin Anke (Anne Brendler) gegründet. Die eigene Tochter Mia (Leonie Beuthner) ist in ihrer neuen Familie entfremdet, das geliebte Haus abgebrannt, die Berufsträume zerstört. Nur ihr Bruder Michi (Oliver Clemens), der sie im Koma betreute, und ihr Physiotherapeut Leo (Daniel Hartwig) stehen bedingungslos zu ihr – auch wenn Leo Gefühle für seine Patientin nicht zulassen darf.

Katrin wähnt sich nach den Jahren im Koma in einem Albtraum. Doch sie ist eine Kämpferin. Sie will sich ihr Leben zurückholen, ihre Liebe, ihre Familie, ihr Glück. Dabei muss sie lernen, dass es nicht mehr das Leben sein kann, das es einmal war. Aber ist das so schlimm? Ein neues, aufregendes Leben und eine neue Liebe warten auf sie.

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge „Rote Rosen“ verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wo spielt „Rote Rosen”?

„Rote Rosen“ wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006. Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

RND/pf/ mit Material der ARD

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen