Verordnung verlängert

Diese Corona-Regeln gelten aktuell in Sachsen

Die bisherigen Corona-Schutzmaßnahmen gelten in Sachsen weiter bis Ende September.

Die bisherigen Corona-Schutzmaßnahmen gelten in Sachsen weiter bis Ende September.

Leipzig. Wegen der weiterhin anhaltend hohen Infektionszahlen in Sachsen hat die Landesregierung die zunächst bis zum 13. August gültigen Corona-Regeln bis Ende September verlängert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Diese Corona-Regeln gelten in Sachsen aktuell:

ÖPNV

  • Maskenpflicht: medizinischer Mund-Nasen-Schutz.

Krankenhäuser

  • Maskenpflicht: medizinischer Mund-Nasen-Schutz. Eine FFP2-Maske wird bei direktem Kontakt mit vulnerablen Personen empfohlen.
  • Testpflicht: Geimpfte wie genesene Beschäftigte und Besucher unterliegen keiner Testpflicht. Alle übrigen Mitarbeiter benötigen zweimal wöchentlich einen negativen Testnachweis. Für Besucher ohne Impf- oder Genesenennachweis ist ein tagesaktueller Test für den Zutritt erforderlich. Darüber hinaus wird den Krankenhäusern das Erstellen eines risikobasierten Testkonzeptes empfohlen.

Arztpraxen

  • Maskenpflicht: Medizinischer Mund-Nasen-Schutz.

Pflegeeinrichtungen

  • Maskenpflicht: FFP2-Maske.
  • Testpflicht: Geimpfte oder genesene Beschäftigte müssen zweimal in der Woche einen negativen Testnachweis vorlegen. Andernfalls ist weiterhin ein tagesaktueller Test erforderlich. Besucher benötigen für den Zutritt jeweils einen negativen Test, unabhängig vom Impfstatus.

Corona-Infektionsnachweis

Zum 5. September hat das Land Sachsen die Quarantäne- und Isolationsregeln angepasst. Ab sofort ist die Bestätigung einer Coronainfektion durch PCR-Test nicht mehr verpflichtend. Der Nachweis kann auch mit einem Antigentest als Fremdtestung durch Leistungserbringer, wie zum Beispiel in einem Testzentrum, erfolgen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Von lvz/dpa

Mehr aus Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen