Report der DAK Sachsen


Corona-Pandemie: Mädchen haben mehr Angststörungen, Jungen sind häufiger adipös

Ein Mädchen sitzt während der Corona-Pandemie einsam in seinem Zimmer vor der Balkontür. Die Folgen von Lockdowns beschäftigen Ärzte und Psychotherapeuten weiterhin. Eine Studie der DAK liefert neue Erkenntnisse zum Thema.

Ein Mädchen sitzt während der Corona-Pandemie einsam in seinem Zimmer vor der Balkontür. Die Folgen von Lockdowns beschäftigen Ärzte und Psychotherapeuten weiterhin. Eine Studie der DAK liefert neue Erkenntnisse zum Thema.

Loading...

Mehr aus Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken