Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Jackpot geknackt

Sachse gewinnt vier Millionen Euro im Lotto

Der Lotto-Glückspilz aus Sachsen hatte die sechs Richtigen 3, 23, 26, 29, 42 und 44 sowie die Superzahl 8.

Der Lotto-Glückspilz aus Sachsen hatte die sechs Richtigen 3, 23, 26, 29, 42 und 44 sowie die Superzahl 8.

Leipzig. Sachsen hat seinen zweiten Lotto-Millionär des Jahres. Ein Spieler aus dem Freistaat tippte am Samstag als bundesweit Einziger die sechs Richtigen und hatte auch die passende Superzahl 8. Der Glückspilz kann sich über einen Gewinn von knapp 4,1 Millionen Euro freuen, wie Sachsenlotto am Montag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nähere Angaben zu dem Gewinner konnte die Gesellschaft nicht machen, da dieser nicht in einer Lotto-Annahmestelle gespielt hatte. Damit blieb auch offen, ob er regelmäßig mit den Zahlen 3, 23, 26, 29, 42 und 44 spielte oder die Kombination ein Glückstreffer war. Im Februar hatte bereits ein Dresdner mit einem Sechser im Lotto 7,1 Millionen Euro gewonnen.

Leipziger gewinnt 80.000 Euro

Über mehr als 80.000 Euro kann sich laut Sachsenlotto ein Leipziger freuen, der am Freitag beim Eurojackpot gewann. Zudem werden einem Spieler aus dem Landkreis Görlitz 100.000 Euro überwiesen. Er holte sich bereits am vergangenen Mittwoch den Höchstgewinn bei der Lotterie Super 6.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weiterlesen:
Sachsen geben mehr als 300 Millionen Euro für Lotto aus

Von nöß

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.