Teilabsage der Lipsia


Geflügelzüchter in Not: Hohe Preise für Gänse und Eier – jetzt droht noch die Vogelgrippe

Bei der Firma Eskildsen in Wermsdorf schlüpfen jährlich 600.000 Gänseküken. Diese werden ebenso wie die Zuchttiere national und international vermarktet. Die Ställe fassen jeweils bis zu 1500 Tiere, haben moderne Belüftungssysteme und integriertes Rot- und Weißlicht. Damit kann der Sonnenauf- und -untergang, auch ein Mondlicht-Nachthimmel nachempfunden werden. Im Sommer lässt sich die Raumtemperatur durch feinen Wassernebel um bis 10 Grad herunterkühlen.

Bei der Firma Eskildsen in Wermsdorf schlüpfen jährlich 600.000 Gänseküken. Diese werden ebenso wie die Zuchttiere national und international vermarktet. Die Ställe fassen jeweils bis zu 1500 Tiere, haben moderne Belüftungssysteme und integriertes Rot- und Weißlicht. Damit kann der Sonnenauf- und -untergang, auch ein Mondlicht-Nachthimmel nachempfunden werden. Im Sommer lässt sich die Raumtemperatur durch feinen Wassernebel um bis 10 Grad herunterkühlen.

Loading...

Mehr aus Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen