Einbußen für hiesige Wirtschaft


Sanktionen gegen Russland: Kommen Hilfen für betroffene Firmen in Sachsen?

Russische Rubel-Banknoten und Euroscheine liegen auf einem Tisch. Ministerpräsident Michael Kretschmer hat ein Hilfsprogramm für sächsische Unternehmen ins Spiel gebracht, die von den neuesten Sanktionen gegen Russland betroffen sind. Schon in den vergangenen Jahren war der Export nach Russland eingebrochen.

Russische Rubel-Banknoten und Euroscheine liegen auf einem Tisch. Ministerpräsident Michael Kretschmer hat ein Hilfsprogramm für sächsische Unternehmen ins Spiel gebracht, die von den neuesten Sanktionen gegen Russland betroffen sind. Schon in den vergangenen Jahren war der Export nach Russland eingebrochen.

Loading...

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken