Alia iacta est

Tina Göltzner gewinnt Deutsche-Kniffelmeisterschaft in Leipzig

Würfel liegen in einem Kasten im Leipziger Stadtgeschichtlichen Museum. Das Museum ist Austragungsort der Deutschen Kniffel-Meisterschaften 2022.

Würfel liegen in einem Kasten im Leipziger Stadtgeschichtlichen Museum. Das Museum ist Austragungsort der Deutschen Kniffel-Meisterschaften 2022.

Leipzig/Erfurt. Die 21-jährige Tina Göltzner aus Erfurt hat am Sonntag die Deutsche Kniffel-Meisterschaft in Leipzig gewonnen. Dabei habe sie sich gegen mehr als 50 andere Teilnehmer durchgesetzt, sagte Tim Rood vom Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig. Das Museum hatte den Wettbewerb ausgerichtet als Höhepunkt seiner Ausstellung „Die Welt als Würfel. 5000 Jahre Glück im Spiel“. Aufgrund der großen Resonanz sei die Schau bis 23. Oktober verlängert worden, sagte Rood.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Spiel Kniffel hat dieses Jahr 50. Jubiläum in Deutschland, wo es 1972 vom Spieleverlag Schmidt herausgebracht wurde. International war es zuvor unter dem Namen Yahtzee bekannt. Es ging aus dem puerto-ricanischen Würfel-Pokerspiel Generala hervor. In der früheren DDR wurde es unter dem Namen Pasch produziert.

Von RND/dpa

Mehr aus Sachsen

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken