Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fahrlässige Körperverletzung

Zwickau: Mann bei Baumfällarbeiten lebensbedrohlich verletzt

Ein Mitarbeiter einer Baumpflegefirma ist beim Fällen eines Baumes in Zwickau lebensbedrohlich verletzt worden.

Ein Mitarbeiter einer Baumpflegefirma ist beim Fällen eines Baumes in Zwickau lebensbedrohlich verletzt worden.

Zwickau.Ein Mitarbeiter einer Baumpflegefirma ist beim Fällen eines Baumes in Zwickau lebensbedrohlich verletzt worden. Der 23-Jährige erlitt bei dem Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag schwerste Verletzungen am Rücken und an den Beinen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf dem Waldstück im Ortsteil Pöhlau splitterte die Buche beim Fällen längs auf. Zuvor hatte der 23-Jährige den Fällschnitt am Stamm gesägt und das Zeichen zum Windezug gegeben. Daraufhin kippte sie in die Waagerechte und fiel aus drei Meter Höhe auf den Geschädigten.

Die Polizei erstattete Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Mitteldeutschland

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.