Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 0° Schneeregen
Thema Grippewelle

Grippewelle

Alle Artikel zu Grippewelle

Die einfachste Variante, das neue Coronavirus aufzuhalten, wäre eine Impfung. Allerdings gibt es noch keinen passenden Impfstoff. Ärzte und Gesundheitsexperten raten jedoch dazu, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Auch wenn das nur indirekt gegen das Coronavirus hilft.

15:58 Uhr

Bei der derzeitigen Grippewelle in Deutschland kann eine schnelle Impfung noch Schutz bieten. Eine Influenza ist um einiges schwerwiegender als eine normale Erkältung. Ein paar Fakten zur Impfung - und zu den Nebenwirkungen.

22.02.2020

Die Grippeerkrankungen häufen sich in Mitteldeutschland. In Sachsen gibt es aktuell 10.236 Grippekranke. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen, da nicht alle Fälle gemeldet werden. In Sachsen sind 13 und in Thüringen drei Todesfälle zu beklagen.

21.02.2020

Seit Herbst 2019 sind in Deutschland 79.263 Influenza-Infizierungen erfasst worden. Hinzu kommen 130 Todesfälle im Zusammenhang mit der Grippewelle. Die aktuellen Zahlen und Fakten haben wir für Sie zusammengestellt.

20.02.2020

Eine Pandemie hat rund 20 Millionen Menschenleben gefordert: die Spanische Grippe. Ein Blick in die Vergangenheit kann dabei helfen, die “Panikdemie” angesichts des Coronavirus-Ausbruchs zurückzuschrauben. Und ein sehr viel furchteinflößender Killer weilt schon länger unter uns.

18.02.2020

Influenza auf dem Vormarsch - Grippewelle: Bereits elf Todesfälle in Sachsen

Die Influenza ist in Sachsen auf dem Vormarsch. Die Zahl der Erkrankten, aber auch die der Verstorbenen ist deutlich gestiegen.

14.02.2020

Experten schätzen das neue Coronavirus kaum schlimmer ein als die Grippe. Gleichzeitig erreichen uns Bilder von abgeriegelten Städten und Atemschutzmasken in China. Dadurch entstünden Ängste, die nicht zu unterschätzen seien, betonen Psychologen.

11.02.2020

Im US-Bundesstaat Colorado starb ein Vierjähriger an den Folgen einer Grippe, weil sich seine Mutter geweigert haben soll, ihm ein Medikament gegen das Influenzavirus zu geben.

08.02.2020

Experten weisen darauf hin, dass Gefäßverschlüsse, die durch Pneumokokken oder Grippe entstehen können, Schuld an Herzinfarkt oder Schlaganfall sein können. Gerade ältere Menschen haben ein höheres Risiko, daran zu erkranken. Regelmäßige Impfungen können also das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko senken.

08.02.2020

Die Anzahl der Grippepatienten in Sachsen steigt weiterhin an. Bisher sind im Freistaat vier Todesfälle zu beklagen.

07.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10