Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 3° wolkig
Thema Grippewelle

Grippewelle

Anzeige

Alle Artikel zu Grippewelle

So viel ist inzwischen klar: Corona wird uns noch Monate begleiten. Und die Flut der Fragen wächst. Schützt Nikotin vor Covid-19? Kann man gefahrlos Sex haben? Warum widersprechen sich die Virologen? Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) hat 50 Fragen und Antworten zum neuen Alltag mit der Seuche zusammengetragen.

02.05.2020

Deutschland ist bisher gut durch die Corona-Krise gekommen. Doch das RKI sieht diesen Erfolg in Gefahr. RKI-Vizepräsident Lars Schaade warnt vor voreiligen Lockerungen.

24.04.2020

Obwohl die diesjährige Grippesaison in Sachsen offiziell für beendet gilt, ist die Zahl der an der Influenza Verstorbenen auf 50 gestiegen. Dass sich die Infektion nicht weiter ausgebreitet hat, hängt auch mit Corona zusammen.

19.04.2020

Das Coronavirus stellt das gesamte gesellschaftliche Leben auf den Kopf. Einige der Maßnahmen zur Eindämmung von Pandemien haben sich schon in der Geschichte bewährt. Ein Blick in die Vergangenheit.

02.04.2020

Mal spricht er von einer leichten Grippewelle, mal von einer apokalyptischen Bedrohung: Donald Trump wechselt fast täglich seine Position zur Corona-Pandemie. Neuerdings scheint der US-Präsident auf seine Experten zu hören und sich endlich um das Wohl seines Landes zu sorgen. Das ist eine Täuschung, kommentiert Karl Doemens: Trump geht es nur um einen - sich selbst.

30.03.2020

40 Menschen sind in Sachsen in dieser Saison an der Grippe gestorben. Die Ansteckungsgefahr ist geringer als sonst – und das hängt auch mit Corona zusammen.

27.03.2020

Offiziell haben sich in Brasilien bislang etwa 2500 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, 57 Patienten sind gestorben. Die Zahlen könnten aber schon bald drastisch in die Höhe schnellen, weil das Gesundheitswesen auch ohne Corona-Pandemie vor dem Kollaps steht. Präsident Bolsonaro leugnet die Gefahr, Drogengangs und Gouverneure führen den Kampf an.

26.03.2020

Sie vertritt die Mediziner, auf die es jetzt ankommt: die Ärztinnen und Ärzte an Deutschlands Krankenhäusern. Susanne Johna, Chefin des Marburger Bundes, bleibt optimistisch. Sie ist der Meinung, dass das Gesundheitssystem diese extreme Herausforderung bewältigen kann – unter bestimmten Bedingungen jedenfalls.

19.03.2020

Gerade in der Grippesaison häufen sich die Fälle von Fieberkindern. Die hohe Temperatur ist vom Immunsystem so gewollt.

18.03.2020

Der Leipziger Infektionsmediziner Michael Borte (67) leitet am Samstag den 24. Sächsischen Impftag in Leipzig. Er rät in den Corona-Zeiten allen Menschen über 60 Jahren, sich gegen Pneumokokken und Grippe impfen zu lassen. Das helfe, gefährliche Doppelerkrankungen zu vermeiden.

12.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10