Menü
Anmelden
Thema Grippewelle

Grippewelle

Anzeige

Alle Artikel zu Grippewelle

Offiziell haben sich in Brasilien bislang etwa 2500 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, 57 Patienten sind gestorben. Die Zahlen könnten aber schon bald drastisch in die Höhe schnellen, weil das Gesundheitswesen auch ohne Corona-Pandemie vor dem Kollaps steht. Präsident Bolsonaro leugnet die Gefahr, Drogengangs und Gouverneure führen den Kampf an.

26.03.2020

Sie vertritt die Mediziner, auf die es jetzt ankommt: die Ärztinnen und Ärzte an Deutschlands Krankenhäusern. Susanne Johna, Chefin des Marburger Bundes, bleibt optimistisch. Sie ist der Meinung, dass das Gesundheitssystem diese extreme Herausforderung bewältigen kann – unter bestimmten Bedingungen jedenfalls.

19.03.2020

Gerade in der Grippesaison häufen sich die Fälle von Fieberkindern. Die hohe Temperatur ist vom Immunsystem so gewollt.

18.03.2020

Der Leipziger Infektionsmediziner Michael Borte (67) leitet am Samstag den 24. Sächsischen Impftag in Leipzig. Er rät in den Corona-Zeiten allen Menschen über 60 Jahren, sich gegen Pneumokokken und Grippe impfen zu lassen. Das helfe, gefährliche Doppelerkrankungen zu vermeiden.

12.03.2020

In der diesjährigen Saison erkrankten bisher über 1200 Mittelsachsen an der Influenza. Manche Infektion endet tragisch.

10.03.2020

Wegen des Coronavirus drohen derzeit keine höheren Beiträge für Privatversicherte. Auch bei Lebensversicherungen wird kein Anstieg der Prämien erwartet. Die Versicherer seien auf solche Situationen eingestellt, heißt es.

06.03.2020

Die Grippewelle hält seit Mitte Januar in Deutschland an. Zehntausende Menschen sind bisher erkrankt. Etwa 17 Prozent der Betroffenen mussten mit schweren Symptomen ins Krankenhaus.

05.03.2020

Viele Menschen sind wegen der Ausbreitung des Coronavirus in Sorge. MDR-Moderator Jörg Kachelmann hatte sich eigenen Angaben nach auf eine Infektion testen lassen. Nun gibt er Entwarnung.

05.03.2020

In den Kinderarzt-Praxen in Deutschland ist momentan sehr viel los. Warteschlangen könnten aber zur Ansteckungsquelle mit Sars-CoV-2 werden, warnen Ärzte. Handhygiene und Impfungen seien nun besonders wichtig.

28.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10