56-Jähriger mit Gleitschirm tödlich verunglückt

Ein Gleitschirmflieger (Symbolbild).

Ein Gleitschirmflieger (Symbolbild).

Lauterbach. Der Mann aus dem Südeichsfeld sei am Freitagnachmittag zusammen mit Sportfreunden zu dem Flug aufgebrochen, berichtete die Polizei am Sonntag. Kurz nach dem Start hätten sich dann die Windverhältnisse geändert, so dass der Schirm des 56-Jährigen manövrierunfähig wurde. Der Mann stürzte daraufhin in Lauterbach (Wartburgkreis) zu Boden, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei hat nun Ermittlungen zu den genauen Umständen aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von dpa/RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen