Feuer in Wolkenkratzer ausgebrochen

Dichte Rauchschwaden über Dubai: Auf einer Wolkenkratzer-Baustelle ist ein Feuer ausgebrochen.

Dichte Rauchschwaden über Dubai: Auf einer Wolkenkratzer-Baustelle ist ein Feuer ausgebrochen.

Dubai. Ein Feuer auf einer Wolkenkratzer-Baustelle in Dubais Innenstadt hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Der Brand nahe der „Dubai Mall“, einer der größten Einkaufszentren der Welt, sei aber unter Kontrolle, teilten die Behörden am Sonntag über Twitter mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf Fotos und Videos im Internet waren riesige, schwarze Rauchschwaden zu sehen, die sich über der Innenstadt Dubais erhoben und viele Hochhäuser einhüllten – darunter auch das berühmte Riesen-Hochhaus Burj Khalifa.

Brandursache zunächst unklar

Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP handelt es sich um eine Wohnanlage, die im April 2018 fertiggestellt werden sollte. Der Komplex soll aus insgesamt drei Wolkenkratzern mit jeweils 60 Stockwerken bestehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Zahlreiche Straßen und Kreuzungen in Dubais Innenstadt wurden für die Löscharbeiten gesperrt. Wie mehrere die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf die Nachrichtenagentur AFP meldeten, seien vier Menschen zunächst von den Flammen eingeschlossen gewesen. Sie hätten aber befreit werden können. Einer von ihnen sei lebensgefährlich verletzt worden, wie "Spiegel Online" schrieb.

Von dpa/RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen