Frau wäscht Schmutzwäsche im Schwimmbad

In Baden-Württemberg hat eine Frau ihre dreckige Wäsche in der Umkleidekabine eines Schwimmbades gewaschen.

In Baden-Württemberg hat eine Frau ihre dreckige Wäsche in der Umkleidekabine eines Schwimmbades gewaschen.

Gaggenau. Die Frau hatte mehrere Tragetaschen Wäsche von daheim in das Schwimmbad in Gaggenau mitgebracht, teilte die Polizei am Montag mit. Sie habe die Kleidung in einem Waschbecken in einer Umkleidekabine von Hand und mit Flüssigwaschmittel gewaschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Bademeisterin habe die Frau dabei erwischt und sie aufgefordert, damit aufzuhören und das Bad zu verlassen, berichtete die Polizei. Daraufhin habe die Seniorin die Schwimmbadmitarbeiterin beschimpft.

Schließlich musste die Polizei anrücken und das Hausverbot durchsetzen. Warum die Frau ihre Wäsche im Schwimmbad waschen wollte, ließ sich einem Sprecher zufolge allerdings nicht ergründen.

Von dpa/RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken