Doppeltes Glück

Eineiige Zwillingsschwestern bringen am selben Tag ihr Kind zur Welt

Avital Segal (l) und ihre eineiige Zwillingsschwester Jael Jischai (r.) mit ihren Söhnen, die beide am 31. Mai in Jerusalem auf die Welt gekommen sind.

Avital Segal (l) und ihre eineiige Zwillingsschwester Jael Jischai (r.) mit ihren Söhnen, die beide am 31. Mai in Jerusalem auf die Welt gekommen sind.

Tel Aviv. Eineiige Zwillingsschwestern in Jerusalem haben nach Krankenhausangaben ihre Söhne am selben Tag geboren. Die beiden 31-Jährigen seien nacheinander ins Krankenhaus gekommen, die eine mit einer geplatzten Fruchtblase, die andere, weil sie Wehen bekam, teilte das Krankenhaus Schaarei Zedek am Donnerstag mit. Die Babys waren den Angaben zufolge am Dienstag auf die Welt gekommen. Für beide Frauen sei es das vierte Kind gewesen, beide hätten jeweils schon zwei Töchter und einen Sohn gehabt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Eine Geburt ist ein besonderes und aufregendes Ereignis“, sagte Jael Jischai, eine der beiden Frauen, laut der Mitteilung. „Ich freue mich, dieses mit einer guten Freundin zu teilen, die auch noch eine Schwester ist.“ Die beiden erhielten demnach ein gemeinsames Zimmer.

Bereits ihre dritten Kinder hätten sie im Abstand von nur sechs Wochen bekommen, sagte Jischai. Nun könnten sie erneut ihre Elternzeit gemeinsam verbringen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen