Katy Perry und Orlando Bloom trennen sich – auf Zeit

Seit gut einem Jahr sind Sängerin Katy Perry und Schauspieler Orlando Bloom ein Paar.

Seit gut einem Jahr sind Sängerin Katy Perry und Schauspieler Orlando Bloom ein Paar.

Los Angeles. US-Sängerin Katy Perry (32, "Roar") und der britische Schauspieler Orlando Bloom (40, "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere") nehmen eine Beziehungsauszeit. "Bevor Gerüchte oder Falschmeldungen überhandnehmen, können wir bestätigen, dass Orlando und Katy im Moment in Respekt und Liebe auf Distanz gehen", teilten die Sprecher der beiden in einem Statement mit, das sie am Dienstag (Ortszeit) mehreren US-Medien zukommen ließen. Noch am Montag hatte Bloom beim Fotodienst Instagram ein Bild mit Perrys Welpen gepostet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Immer wieder gab es Spekulationen um eine Trennung des Promi-Paars: Zuletzt dementierten die beiden Gerüchte über Beziehungsprobleme mit witzigen Weihnachtsvideos.

„Sie haben zusammen ein Foto gemacht, das war’s“

Perry und Bloom waren den Berichten zufolge ein Jahr lang ein Paar. Für Wirbel hatte ein Foto im vergangenen Mai gesorgt, das die beiden zeigt, wie sie während der Filmfestspiele in Cannes auf den Treppen eines Luxushotels liegen, bekleidet mit weißen Bademänteln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuletzt waren sie am Sonntag bei zwei Partys nach der Oscar-Verleihung zusammen gesehen worden. Das Paar habe zwar für gemeinsam für Fotos posiert, ansonsten jedoch wenig Zeit miteinander verbracht, hieß es beim "People"-Magazin. Überwiegend hätten sich die beiden dann mit ihren Freunden umgeben. "Sie haben zusammen ein Foto gemacht, das war's", berichtet ein Beobachter.

Von RND/are/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen