Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nachwuchs während des Krieges

Lemurenbaby in Kiews Zoo nach Kampfdrohne benannt

Ein Lemur in einem Nationalpark (Archivbild).

Kiew. Inmitten des Krieges hat Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko über die Geburt eines Lemurenbabys im städtischen Tierpark berichtet. Der kleine Affe sei nach der von der ukrainischen Armee eingesetzten türkischen Kampfdrohne Bayraktar (Fahnenträger) benannt worden, sagte Klitschko in einer Videobotschaft, die er am Freitag auf Telegram veröffentlichte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle Entwicklungen zum Krieg gegen die Ukraine im Liveblog +++

In der ukrainischen Hauptstadt ist die Situation seit Tagen dramatisch. Immer wieder gibt es Explosionen und Luftalarm. Ukrainischen Angaben zufolge droht eine Einkesselung Kiews durch russische Truppen. Russland hatte das Nachbarland Ukraine vor mehr als einer Woche angegriffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.