Mann setzt Ehefrau auf Autobahn aus

Weiterfahrt ohne Frau: Ein Mann hat seine Frau auf der Autobahn ausgesetzt.

Weiterfahrt ohne Frau: Ein Mann hat seine Frau auf der Autobahn ausgesetzt.

Regenstauf. Rabiates Ende eines Streits: Weil ihm ihre Fahrkünste nicht gefielen, hat ein Mann seine Ehefrau am Samstag auf der Autobahn 93 bei Regenstauf (Landkreis Regensburg) ausgesetzt. Er ließ die Frau zurück – und fuhr davon.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehrmals hatte der 36-Jährige der Frau ins Lenkrad gegriffen, bevor die 42-Jährige auf dem Seitenstreifen hielt. Der Mann zog sie gewaltsam aus dem Fahrzeug und fuhr ohne sie weg, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Verkehrspolizei las die Frau auf der Autobahn auf.

Den alkoholisierten Mann traf die Polizei auf einer Geburtstagsfeier eines Nachbarn an. Gegen ihn wird nun wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, vorsätzlicher Körperverletzung, Nötigung und Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken