Ausschreitungen in Connewitz

Die Polizei hat rund 200 Hooligans in Connewitz vorläufig festgenommen.
01 / 15

Die Polizei hat rund 200 Hooligans in Connewitz vorläufig festgenommen.

Die Beamten reagierten mit einem Großaufgebot auf die Ausschreitungen.
02 / 15

Die Beamten reagierten mit einem Großaufgebot auf die Ausschreitungen.

Laut Polizei werden die Hooligans dem Umfeld des 1. FC Lok und des HFC zugeschrieben.
03 / 15

Laut Polizei werden die Hooligans dem Umfeld des 1. FC Lok und des HFC zugeschrieben.

Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.
04 / 15

Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Erste Meldungen von den Übergriffen wurden gegen 19.30 Uhr bekannt.
05 / 15

Erste Meldungen von den Übergriffen wurden gegen 19.30 Uhr bekannt.

Zunächst fixierten die Polizisten die Angreifer mit Kabelbindern.
06 / 15

Zunächst fixierten die Polizisten die Angreifer mit Kabelbindern.

Bei den Ausschreitungen wurden der Fischladen und weitere Geschäfte und Kneipen beschädigt.
07 / 15

Bei den Ausschreitungen wurden der Fischladen und weitere Geschäfte und Kneipen beschädigt.

Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.
08 / 15

Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.
09 / 15

Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.

Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.
10 / 15

Die Wolfgang-Heinze-Straße wurde zwischenzeitlich abgeriegelt.

 
Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken