Spanisches Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Bei Madrid ist ein Kampfjet des Typs F-18 abgestürzt.

Bei Madrid ist ein Kampfjet des Typs F-18 abgestürzt.

Madrid. Ein Kampfflugzeug der spanischen Luftwaffe ist am Dienstag in der Nähe der Hauptstadt Madrid abgestürzt. Die Maschine vom Typ F-18 verunglückte beim Start auf dem Militärflugplatz Torrejón de Ardoz, wie das Verteidigungsministerium mitteilte. Der Pilot im Alter von 26 Jahren kam ums Leben. Am Unglücksort stieg eine Rauchsäule auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Erst in der vergangenen Woche war ein Eurofighter der spanischen Luftwaffe bei einem Schauflug zum Nationalfeiertag abgestürzt. Das Unglück ereignete sich in der Nähe des Luftwaffenstützpunkts Los Llanos in der Provinz Albacete. Der Pilot kam ums Leben.

Von RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken