Abstimmung über IQ-Test für neue AfD-Mitglieder

Beim AfD-Landesparteitag im Saarland liegt ein besonderer Antrag auf dem Tisch.

Beim AfD-Landesparteitag im Saarland liegt ein besonderer Antrag auf dem Tisch.

Saarbrücken. Ein besonderer Antrag steht am Sonnabend nächster Woche beim AfD-Parteitag im Saarland auf dem Programm. Demnach will AfD-Mitglied Hans-Joachim Klein laut Saarbrücker Zeitung erreichen, dass vor der Aufnahme neuer Mitglieder bei diesen ein Intelligenztest durchgeführt wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Klein selbst war bei der Kreisverband-Wahl gescheitert

Klein sagte der Saarbrücker Zeitung, die Wahl der Delegierten im Kreisverband Saarbrücken-Land habe gezeigt, „dass es Mitglieder gibt, die unfähig sind, zu erkennen, welche Aufgaben ein Delegierter verantwortlich zu erfüllen hat“. Klein selbst war bei der Wahl gescheitert.

Von fms/RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken