Melania Trump lernt den Klimawandel kennen

Aktivisten in Berllin: Kritik an Trumps Klimapolitik.

Aktivisten in Berllin: Kritik an Trumps Klimapolitik.

Hamburg. Professor Joachim Sauer, als Ehemann von Kanzlerin Angela Merkel zuständig für das Rahmenprogramm für die Gattinnen und Gatten der G20-Teilnehmer, wird seine Gäste am ersten Gipfeltag nach einer Hafenrundfahrt in das hochmoderne deutsche Klimarechenzentrum in der Bundesstraße 45 führen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dort steht auch der 2015 in Betrieb genommene Superrechner „Mistral“, der mit 3,6 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde hochverlässliche detaillierteste Klimaprognosen simulieren kann. Nach Informationen des „Hamburger Abendblatts“ wird Thomas Ludwig, der Geschäftsführer des Rechenzentrums nach der Besichtigung einen Vortrag halten. Unterstützt von Hamburger Klimaexperten.

Was Melania Trump dann am Abend ihrem Mann im Hotel über ihren Besuch und den Klimawandel erzählen wird, werden wir wohl nie erfahren. Bekannt ist nur, dass ihre Tochter Ivanka einsichtiger ist. Sie hatte bis zum Schluss darum gekämpft, dass ihr Vater am Pariser Klimaabkommen festhält.

Von Udo Röbel

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken