Müntefering ruft Erdogan zur Mäßigung auf

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering.

Berlin. „Das Gebaren des türkischen Staatspräsidenten ist dabei nicht hilfreich“, sagte Müntefering dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). „Es wirkt vielmehr inszeniert und ist wohl eine Mischung aus Ideologie und Ablenkungsmanöver von innenpolitischen Problemen.“ Erdoğan hatte zur Eröffnung eines Sondergipfels der Organisation für Islamische Kooperation in Istanbul alle Staaten aufgerufen, das besetzte Jerusalem als die Hauptstadt Palästinas anzuerkennen. Schon US-Präsident Trump habe mit seiner Erklärung zu Jerusalem dem ohnehin sehr geschwächten Friedensprozess einen schweren Schlag versetzt und die USA als neutralen Mittler unglaubwürdig gemacht, kritisierte Michelle Müntefering. „Das ist sehr bedauerlich. Nun sollte aber alles getan werden, um eine weitere Eskalation der Situation zu vermeiden.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken