Flughafen Leipzig/Halle


Ein Jahr nach DHL-Blockade: Gegen 55 Personen wird noch immer ermittelt

Aktivisten der Initiative „CancelLEJ“ blockieren in der Nacht zum 10. Juni 2021 eine Lkw-Zufahrt des DHL-Terminals am Flughafen Leipzig/Halle. Sie wollten damit gegen den geplanten Ausbau des Flughafens und gegen die Zunahme des Luftverkehrs demonstrieren. Mehr als ein Jahr später wird noch gegen 55 Beteiligte ermittelt.

Aktivisten der Initiative „CancelLEJ“ blockieren in der Nacht zum 10. Juni 2021 eine Lkw-Zufahrt des DHL-Terminals am Flughafen Leipzig/Halle. Sie wollten damit gegen den geplanten Ausbau des Flughafens und gegen die Zunahme des Luftverkehrs demonstrieren. Mehr als ein Jahr später wird noch gegen 55 Beteiligte ermittelt.

Loading...

Mehr aus Landespolitik in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken