Sächsische Schweiz


Streit nach Waldbrand: Umweltministerium lehnt Aufforstung im Nationalpark ab

Der Waldbrand hat im Kerngebiet des Nationalparks Sächsische Schweiz deutliche Spuren hinterlassen. Das Umweltministerium befürwortet trotzdem keine Aufforstungsmaßnahmen – was nun die Staatskanzlei überrascht.

Der Waldbrand hat im Kerngebiet des Nationalparks Sächsische Schweiz deutliche Spuren hinterlassen. Das Umweltministerium befürwortet trotzdem keine Aufforstungsmaßnahmen – was nun die Staatskanzlei überrascht.

Loading...

Mehr aus Landespolitik in Sachsen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen